Archiv

Das Archiv ermöglicht Ihnen den Zugriff auf vergangene Veranstaltungen und Ausstellungen.
Sie sind herzlich eingeladen darin zu stöbern.

18. Januar 2017 - 19:30 Uhr

Restaurant Gdanska, Altmarkt, 46045 Oberhausen


„Wenn ich mir was wünschen dürfte...“ Eine Hommage an Marlene Dietrich

Ein vergnüglich-sinnlicher Abend mit Veronika Maruhn mit vielen Geschichten und Histörchen aus dem Leben der blonden „Venus“ und ihren Chansons.

Der Chanson-Abend zu Marlene Dietrich im September 2016 war ein voller Erfolg, das Gdanska voll bis unters Dach. Grund genug, den Abend zu wiederholen!

Eintritt 10 EUR (Abendkasse). Reservierung per E-Mail an info@gdanska.de oder unter Telefon 02 08 . 620 13 75.

18. Januar 2017 - 17:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


vorletzte Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

11. Januar 2017 - 17:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

7. Januar 2017 - 20:00 Uhr

b.a.r. im Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, 46045 Oberhausen


Politischer Liederabend "Marlene Dietrich: Die Diva und das ewige Exil"

Wiederaufnahme wegen großen Erfolgs: der Marlene-Dietrich-Abend mit Karin Kettling, ehemaliges Ensemblemitglied im Theater Oberhausen, begleitet von Holger Kirleis am Klavier.
Ein politischer Liederabend, der die Haltung der Künstlerin im Exil ausleuchtet: Heimweh, Solidarität mit denen, die unterzugehen drohen, Eigenständigkeit, Mut und auch Verzweiflung einer Künstlerpersönlichkeit als „Star“ in einem fremden Kulturbetrieb. Ein Plädoyer für die konsequente Exilposition der Dietrich, auch nach ihrer Rückkehr, gegen Deutschtümelei und nationalistische Ressentiments.

11. Dezember 2016 - 18:00 Uhr

LICHTBURG Filmpalast, Elsässer Straße 26, 46045 Oberhausen


Filmvorführung "Black Fox. Aufstieg und Fall von Adolf Hitler"

Dokumentarfilm, USA 1962, Buch und Regie: Louis Clyde Stoumen, Sprecherin: Marlene Dietrich
Original mit deutschen Untertiteln. Mit einer Einführung in den Film von Clemens Heinrichs, Gedenkhalle

Eintritt: 5,50 Euro

11. Dezember 2016 - 15:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

7. Dezember 2016 - 17:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Eintritt kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

28. November 2016 - 18:00 Uhr

Lehrküche, Nebenstelle St. Josef, Schmachtendorf, Eichendorffstraße 13


"Ick will wat Feinet!" Ein Kochvergnügen mit Erinnerungen und Rezepten nach Marlene Dietrich

mit spannenden Geschichten aus dem Leben Marlene Dietrichs. Probieren Sie Rezepte aus Marlene Dietrichs persönlichen Aufzeichnungen aus und genießen Sie das Menü, getreu dem Motto "Ich will wat Feinet"!
Es kocht mit Ihnen Jutta Nierhaus. Es lesen Britta Costecki, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Oberhausen, und Rita Hövelmann, Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte.
Anmeldung bei der Katholischen Familienbildungsstätte, Tel. (0208)85996-41, www.kefb-bistum-essen.de

23. November 2016 - 17:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

13. November 2016 - 15:00 Uhr

Gedenkhalle, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen


Führung durch die Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Seiten